Aufgaben Hausverwaltung

Aufgaben einer Hausverwaltung

Eine Hausverwaltung für Mietshäuser oder -wohnungen (auch Mietverwaltung oder „Wohnungsverwaltung“ genannt) erledigt die Aufgaben, die sich im Bereich der Immobilienwirtschaft mit der Verwaltung von vermieteten Wohnhäusern (meist Mehrparteienhäuser), Wohnanlagen und Eigentumswohnungen stellen.
Der Verwalter ist Sachverwalter fremden Vermögens, was ein gegenseitiges Vertrauensverhältnis zwischen der Wohnungseigentümergemeinschaft /dem Eigentümer und Verwalter voraussetzt.

 

Im Wesentlichen umfasst, werden administrative, technische und wirtschaftliche Tätigkeiten rund um die Immobilie angeboten. Da nicht jede Immobilie gleich ist und Eigentümer individuelle Prioritäten haben, halten wir es für ein Muss, dass sich ein Hausverwalter mit Engagement einsetzt.

Administrative Verwaltung

Diese beinhaltet den gesamten organisatorischen und verwaltungsspezifischen Teil eines Hausverwaltungsunternehmens, der oftmals für den einzelnen Eigentümer unsichtbar bleibt. Hierzu gehören z.B. die Übernahme des gesamten Schriftverkehrs mit Ämtern, Behörden und Versorgungsunternehmen. Ebenfalls zu erwähnen sind die Planung und Durchführung von Eigentümerversammlungen nebst Führen der Beschlusssammlung.

 

Zur administrativen Verwaltung zählt auch das Mitwirken bei Gerichtsterminen, das Bearbeiten von Schadensfällen sowie deren Abwicklung mit den Versicherern.

Technische Verwaltung

Zu den technischen Verwaltungsleistungen gehört das Treffen geeigneter Maßnahmen für die ordnungsgemäße Instandhaltung und Instandsetzung baulicher Anlage sowie der technischen Einrichtungen.
Hierzu arbeitet die Hausverwaltung Zahner mit erfahrenen Fachleuten bei der Abwicklung der Maßnahmen zusammen. Auf Wunsch der Eigentümer werden individuelle Lösungen vorbereitet und angeboten,  um für Immobilie und Eigentümer  etwas Passendes zu finden.

 

Der Abschluss von Wartungs- und Versicherungsverträgen gehört ebenso zur technischen Verwaltung wie die Veranlassung von Wartungsarbeiten und ggf. gesetzlich vorgeschriebener Prüfungen (z.B. Aufzug, Feuerlöscher, Heizung). Nicht zu vergessen ist die Veranlassung und evtl. erforderlicher Kontrolle notwendiger Pflegearbeiten im Außen- und Innenbereich wie Gartenpflege, Winterdienst, Reinigungsarbeiten uvm.

Wirtschaftliche Verwaltung

Hierunter fallen u.a. folgende Leistungen:

  • Überprüfung und Durchführung des gesamten Zahlungsverkehrs
  • Prüfung von Mieteingängen und Nebenkosten
  • Lastschrifteneinzug
  • Abmahnen säumiger Zahler
  • Erstellung der jährlichen Nebenkostenabrechnung für die Mieter
  • Erstellung des Wirtschaftsplans sowie der Einzelabrechnung für den Eigentümer
  • Berechnung und Abwicklung von beschlossenen Sonderumlagen
  • Berechnung und Durchführung gesetzlich zulässiger Mieterhöhungen (auf Wunsch)
  • Sachliche und rechnerische Prüfung der Rechnung für erbrachte Leistungen Dritter, deren pünktliche Zahlung unter Ausnutzung gewährter Skontovorteilen